Adoptieren Sie eine Katze aus Russland

Manjunia-reserviert

Kater • geboren ca. 01.Oktober 2020 • Sibirische Katze - Mix

Besonderheit: schüchtern; Ort: Pflegestelle St. Petersburg seit: Oktober 2021

Manjunia

Eigenschaften

  • kastriert
  • geimpft
  • katzenfreundlich
  • hundefreundlich
  • menschenfreundlich

Infos

Größe: mittelgroß

hundefreundlich: ja

Unsere Manjunia ist eine wildfarbene Wuschelmaus mit ganz großen Augen und einem sehr lieben Wesen.

Manjunia und ihre Schwester Malva wurden von ihren Besitzern in einer großen Gartenkolonie zurückgelassen, als sie im Herbst zurück in ihre Stadtwohnung gezogen sind. Sie haben ihre Hauskatzen einfach zurückgelassen und dachten wohl, das eigenständige Überleben wäre für jede Katze ganz einfach. 

Manjunia hat ein ruhiges und stilles Wesen und ist eher zurückhaltend. Am liebsten liegt sie stundenlang auf einer Fensterbank und träumt von einem schönen Balkon oder gesicherten Freigang.

Im neuen Zuhause dürfen gern andere Katzen auf Manjunia warten oder Malva darf bei ihr bleiben. Mit der Hübschen wird das Zusammenleben immer freundlich und friedlich verlaufen. Auch der Umgang mit dem Hund der Familie ist ganz entspannt. 

Eigentlich ist Manjunia eher schüchtern und sie wird eine Weile brauchen, um sich an die neuen Menschen und Umstände zu gewöhnen. Aber in ihr drin schlummert eine sehnsüchtige Schmusekatze. Wenn ihre Pflegeeltern anfangen, sie zu streicheln, dann vergisst sie sofort, dass sie eigentlich ein Feigling ist und genießt die Kuscheleinheiten.

Video https://drive.google.com/file/d/1QK9wt3nB5PYOQyhexZPAb9waEOyF3J8u/view?usp=sharing

Interessiert?

Füllen Sie jetzt unser Bewerbungsformular aus!

zurück

Schnellkontakt

Datenschutzeinstellungen

Diese Webseite nutzt Cookies und tauscht Daten mit Partnern aus. Mit der weiteren Nutzung wird dazu eine Einwilligung erteilt. Weitere Informationen und Anpassen der Einstellungen jederzeit unter Datenschutz.