Adoptieren Sie eine Katze aus Russland

Persik & Wafflia

Kater • geboren ca. Oktober 2016 / ca. März 2018 • Sibirische Katze Mix/ EKH

Besonderheit: Zusammenvermittlung; Ort: Pflegestelle St. Petersburg

Eigenschaften

  • kastriert
  • geimpft
  • katzenfreundlich
  • menschenfreundlich

Infos

Name: Persik

Rasse: Sibirische Katze Mix

Alter: geboren ca. Oktober 2016

Geschlecht: männlich

Kastriert: ja

Geimpft: ja

Ort: Pflegestelle St. Petersburg

Besonderheit: Zusammenvermittlung

 

Name: Wafflia

Rasse: EKH

Alter: geboren ca. März 2018

Geschlecht: männlich

Kastriert: ja

Geimpft: ja

Ort: Pflegestelle St. Petersburg

Besonderheit: ein Auge blind, Zusammenvermittlung

 

 Welcher leckeren Kombination kann man einfach nicht widerstehen? Richtig … Pfirsich auf Waffeln! So sehen das unsere beiden Traumkaterchen Persik und Wafflia auch und möchten deshalb nur zusammen in ihr großes Glück reisen.

 

Persik ist von den beiden der große und starke Bruder, der beruhigend auf Wafflia wirkt.

Anscheinend wurde Persik mal von einer Familie mit in den Urlaub genommen und dann vor der Tür von einem Ferienhaus zurückgelassen. Plötzlich musste er sich allein durchschlagen und allerhand Unrat fressen. Zurückgeblieben ist ihm davon eine sensible Verdauung, was ihm aber keine größeren Schwierigkeiten bereitet.

Vom Wesen her ist Persik ein ruhiger und sehr lieber Gefährte. Er weiß, dass er schön ist, bildet sich darauf aber rein gar nichts ein. Seinem Pflegepersonal kommt er offen und interessiert entgegen, nimmt gerne Streicheleinheiten an und lässt sich auch gern zum Spielen verleiten.

 

Wafflia ist der beste Freund von Persik und sein kleiner Bruder, der sich gerne an dem großen orientiert. Wafflia wurde als Teeny von der Straße geholt. Zu der Zeit hatte er eine ganz schlimme Augeninfektion. Zum Glück konnte das Auge erhalten werden. Daß es blind und mit einem Schleier belegt ist, macht ihn nicht weniger hübsch und stört ihn vor allem kein Bisschen.

Anfangs war Wafflia ein richtiger Wildfang und sehr scheu. Aber inzwischen hat er sich gut sozialisiert. Bei fremden Besuchern ist er immer noch zurückhaltend und ängstlich. Aber wenn er einmal Vertrauen zu seinen Menschen gefasst hat, dann lebt er mit ihnen entspannt zusammen. Dennoch lässt er gerne Persik bei allem den Vortritt.

Interessiert?

Füllen Sie jetzt unser Bewerbungsformular aus!

zurück

Schnellkontakt

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden