Adoptieren Sie eine Katze aus Russland

Marchi & Monja

Kater • geboren ca. Juni / Juli 2020 • EKH

Besonderheit: Zusammenvermittlung; Ort: Pflegestelle St. Petersburg seit: August 2020

MonjaMarchiMarchi (1)Marchi (2)Marchi (3)Marchi (4)Marchi (5)Marchi (7)Marchi (6)Marchi (9)Marchi (8)Marchi (10)Marchi (11)Marchi (12)Marchi (13)Marchi (15)Marchi (14)Monja (1)Monja (2)Monja (3)Monja (4)Monja (6)Monja (5)Monja (7)Monja (8)Monja (9)

Eigenschaften

  • kastriert
  • geimpft
  • katzenfreundlich
  • menschenfreundlich

Infos

Name: Monja

Rasse: EKH

Alter: geboren ca. Juli 2020

Größe: klein

Geschlecht: weiblich

kastriert: ja

geimpft: ja

Ort: Pflegestelle St. Petersburg

seit: August 2020

Besonderheit: linkes Auge trüb, Zusammenvermittlung mit Marchi

 

 

Name: Marchi

Rasse: EKH

Alter: geboren ca. Juni 2020

Größe: mittelgroß

Geschlecht: männlich

kastriert: ja

geimpft: ja

Ort: Pflegestelle St. Petersburg

seit: August 2020

Besonderheit: Zusammenvermittlung mit Monja

 

 

Susi & Strolch … Nein, natürlich suchen unsere beiden Zuckerschnuten Marchi & Monja eine gemeinsame große Futterschüssel, aus der sie gemeinsam Häppchen mümmeln können.

Diese beiden jungen Miezekatzen wurden als kleine Winzlinge aus einem Keller geholt, wo sie von Bewohnern des Hauses gefunden wurden. Als die Tierschützer kamen, hatte sich immer noch keine Mutterkatze gezeigt, so dass die Kitten mitgenommen wurden, um sie in Sicherheit zu bringen. Eine der Tierschützerinnen hat beide mit zu sich nach Hause genommen, wo sie wohl behütet heranwachsen konnten.

Marchi, das Katerchen, ist ein liebenswürdiger Frechdachs. Am allerliebsten zerpflückt er Papiertüten und Kartons, das macht ihm so richtig Spaß. Wenn ihn seine Pflegeeltern dann schimpfen, kommt er und schmust sofort den Ärger weg. Natürlich ist ihm dann keiner mehr böse. Marchi bekommt dann sogar gleich Leckerlis, die er sich aber mit seinen Krallen ergattert, gibt man sie ihm nicht schnell genug. Schon schaut er einen ganz lieb an und alles ist wieder vergessen und verziehen.

Ein süßer Schalk, der aber auch mal ruhige Phasen hat und vorallem auch zu den anderen Katzen auf der Pflegestelle sehr liebenswürdig ist. Doch sein Liebling ist Monja und mit ihr möchte er zusammenbleiben und alt werden.

Monja ist, wie ihr Brüderchen, eine wahre Schönheit. Dass sie von einer Infektion ein trübes Auge zurückbehalten hat, stört sie nicht im Geringsten. Auch sie hat sehr viel Spaß am Leben und turnt nicht nur in Papiertüten und Kartons rum, sondern schleppt auch gerne die Spülschwämme durch die Gegend.

Ansonsten lässt Monja aber gerne Marchi den Vortritt. Sie selbst ist eher vorsichtig gegenüber den Pflegestellern und vor fremden Menschen nimmt sie sogar lieber Reißaus. Aber wenn Monja ihre Menschen kennt, dann sucht sie natürlich auch Nähe und lässt sich gerne mal streicheln.

Für dieses zauberhafte Duo wird nun ein Zuhause gesucht, in dem sie ein aufregendes und liebevolles Leben führen dürfen.

Video Marchi https://drive.google.com/file/d/1dVX7yBncGMjS9LMv2Z8lTQydvlC90hvx/view?usp=sharing

Video Monja https://drive.google.com/file/d/1Nwy2Bv4-ymi_FD1w5nm6I1LFaUERIt5f/view?usp=sharing

 

Interessiert?

Füllen Sie jetzt unser Bewerbungsformular aus!

zurück

Schnellkontakt

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden