Adoptieren Sie eine Katze aus Russland

Keiko

Katze • geboren ca. Mai 2017 • EKH

Besonderheit: Ort: Pflegestelle 22147 Hamburg seit: August 2019

KeikoKeiko 1Keiko 2Keiko 5Keiko 4Keiko 6Keiko 7Keiko neu (5)Keiko neu (4)Keiko neu (2)Keiko neu (1)Keiko neu (3)Keiko neu (8)Keiko neu (7)Keiko neu (6)

Eigenschaften

  • kastriert
  • geimpft
  • katzenfreundlich
  • menschenfreundlich

Infos

Größe: mittelgroß

 

Wer sagt denn, man kann nur eine Schokoladenseite haben? Unsere Keiko hat eine Schoko- und eine Karamellseite. Einfach süß!

Keiko wurde in Russland 2019 im Katzenheim abgegeben, weil man sie aufgrund eines Umzugs nicht behalten konnte. Plötzlich so viel Trubel, das hat Keiko erstmal überfordert und etwas eingeschüchtert. Aber sie hatte sich dann gut eingelebt und Ende 2020 das große Los gezogen und durfte in ein schönes Zuhause in Deutschland ziehen.

Alles lief prima. Keiko braucht zwar ein Bisschen länger, um Vertrauen zu neuen Menschen zu erlernen und Nähe zuzulassen. Aber wenn sie sich an ihre neue Familie gewöhnt hat, wird sie richtig anhänglich. Keiko ist super lieb, möchte am liebsten immerzu die Aufmerksamkeit ihres Menschen und kuscheln. Liebend gern legt sie sich auf die Seite und lässt sich den weichen Bauch streicheln. Sogar bei bekannten Besuchern geht sie schon auf den Schoß. Nur, wenn es hektisch wird oder man direkt auf sie zugeht, flitzt sie manchmal noch weg.

Die süße Keiko ist eine schlaue Katze, die im Spiel gefordert werden möchten und begeistert ist beim Klickern. Gern beobachtet sie aus dem Fenster und würde sich sicherlich über einen Balkon oder gesicherten Freigang freuen. Wenn ihr langweilig ist oder wenn sie ausgelassen spielt, dann miaut sie auch mal mitteilungsbedürftig.

Und warum muss Keiko jetzt leider die Familie verlassen, obwohl sie sich prima mit den anderen Katzen versteht und auch sehr gerne wieder mit neuen Freunden zusammenziehen darf? Leider ist eine ältere Bestandskatze erkrankt und hat mehrere epileptische Anfälle bekommen. Keiko war nicht nett, hat sie dann gemobbt und auch mal attackiert. Leider hat sich dadurch ein gestörtes Verhältnis aufgebaut und die Bestandskatze hat Angst. Trotz langer Zeit des Trainings und mit Beratung hat sich das nicht gebessert.

Nun suchen wir für unsere Keiko also ein neues Zuhause, gern mit agilen Gefährten in ihrem Alter. Beim Fressen ist die Mieze nicht wählerisch, bevorzugt aber gutes Trockenfutter.

Wir hoffen, so eine spezielle Schönheit wird nicht lange auf ihr Happy End warten müssen.

Video  https://drive.google.com/file/d/1zJAOMnx0oG8_yWtHvgGNeePf4PslluMi/view?usp=sharing

Interessiert?

Füllen Sie jetzt unser Bewerbungsformular aus!

zurück

Schnellkontakt

Datenschutzeinstellungen

Diese Webseite nutzt Cookies und tauscht Daten mit Partnern aus. Mit der weiteren Nutzung wird dazu eine Einwilligung erteilt. Weitere Informationen und Anpassen der Einstellungen jederzeit unter Datenschutz.