Adoptieren Sie eine Katze aus Russland

Olesya

Bitte, bitte öffne dein Herz und dein Heim für mich. Ich werde es dir für immer danken.

Es gibt Kätzchen, die treiben uns Tränen in die Augen. Olesya ist eine solche Katze. Seit 2016 ist sie bereits im Tierheim und die Zeit dort verbringt sie meistens in einem Kasten oder sie verkriecht sich in einen der Käfige.

Olesya hat eine Sehschwäche und das Gewusel der vielen Katzen im Tierheim ist ihr einfach zu viel. Nach über 1.000 Tagen im Tierheim ist sie eine sehr traurige Katze und wir haben Angst, dass sie sich irgendwann aufgibt. Man merkt ihr an, sie hat keine Hoffnung mehr, dass auch sie einmal aus dem Tierheim abgeholt wird. Tagaus, tagein im Kasten oder in einem Käfig, es gibt im Tierheim kein anderes ruhiges Plätzchen, keinen anderen Rückzugsort für sie.

Olesya kam in einem erbarmungswürdigen Zustand ins Tierheim. Auf den zwei letzten Bildern sieht man, sie war völlig abgemagert und hatte zusätzlich noch einen Beckenbruch. Vielleicht wurde sie von einem Auto angefahren und einfach liegen gelassen. Der Beckenbruch ist längst geheilt, doch Olesyas Herzchen ist gebrochen, da sich IHR Mensch noch immer nicht gefunden hat. Dieses arme Kätzchen ist sehr menschenbezogen. Sie liebt es gestreichelt zu werden und ist extrem dankbar, wenn man ihm Aufmerksamkeit schenkt. Doch die Mitarbeiter im Tierheim haben dafür leider viel zu wenig Zeit. Und in Ihrem Kasten geht Olesya einfach unter. Für Olesya suchen wir ein ruhiges neues Zuhause mit Menschen, die ihr die Aufmerksamkeit und Liebe schenken, die sie braucht, um zu einer glücklichen Katze zu werden. Olesya wird es 1000 Mal zurückgeben. Wir wünschen uns ein eigenes Futternäpfchen für sie, denn derzeit kann sie sich auf Grund ihrer Sehschwäche bei den anderen Katzen nicht durchsetzen.

Olesya sollte entweder keinen Freigang haben, oder natürlich einen gesicherten Balkon oder gesicherten kleinen Garten genießen können. In einer klar strukturierten Wohnumgebung, wo alles seinen Platz hat, findet sich die Maus mit ihrer Sehschwäche sicher bald bestens zurecht. Kleine Katzentreppen zur Couch oder zum Bett ermöglichen es auch sehschwachen Katzen, ohne Hilfe in der Nähe ihrer Menschen zu sein. Optimal wäre es, wenn Olesya von einem anderen ruhigen und sanften Kätzchen bereits erwartet wird, dass ihr bei der Orientierung helfen kann.

Wenn auch Olesya ihre Hoffnung auf ein glückliches neues Leben schon fast aufgegeben hat, wir tun das nicht. Wenn Sie ihr Herz und Heim für Olesya öffnen können, dann bitte bewerben sie sich. Und wenn auch Sie Olesyas Schicksal so rührt wie uns, bitte teilen Sie die Maus so oft Sie können. Wir sind sicher, auch für Olesya gibt es IHREN Menschen. Helfen Sie ihr, ihn zu erreichen.

zurück

Schnellkontakt

Murka — Katzenhilfe Russland e.V.

Querenburger Höhe 97 C 914
44801 Bochum

Fon 0173 9 735 715
info@murka-katzenhilfe-russland.de

Impressum · Datenschutz

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden