Adoptieren Sie eine Katze aus Russland

Liasja

Katze • geboren ca. Oktober 2016 • EKH-Mischling

Besonderheit: Ort: Pflegestelle St. Petersburg

Eigenschaften

  • kastriert
  • geimpft
  • katzenfreundlich
  • menschenfreundlich

Infos

Unser rabenschwarzes Lackfellchen Liasja ist eine wunderschöne Pantherlady.

In ihrem früheren Leben musste sich die Schöne auf der Straße durchschlagen, wo sie wahrscheinlich auch geboren wurde. Wie der Kreislauf im Leben der unkastrierten Streuner ist, hat auch Liasja Kinder in die Welt gesetzt. Zusammen mit ihrem letzten Wurf konnte dann Liasja endlich eingefangen und von der Straße geholt werden. Die Kids sind inzwischen groß und haben auch schon ihre Familien gefunden, so dass wir nun für die tapfere Mutti ein schönes Zuhause suchen.

Dafür, dass sie ca. 3 Jahre lang keine zutrauliche Verbindung zu Menschen hatte, ist sie inzwischen recht gut aufgeblüht. Sie gibt sich ganz gelassen und entspannt. Liasja ist eine ganz liebe Katze, die mit Körpersprache kommuniziert. Aber sie hat auch ihr eigenes Köpfchen. Sie lässt sich streicheln, aber nur, wenn sie gerade Lust darauf hat. Wenn die Schöne erstmal ihre festen Bezugspersonen gefunden hat, wird sie sich ganz bestimmt für die freundliche Hand immer mehr erwärmen können.  

Ihr Miteinander mit den anderen Katzen auf der Pflegestelle ist einwandfrei. Sich in Katzengruppen zu arrangieren, kennt sie bestens von dem Leben auf der Straße.

Wir drücken der black Beauty nun ganz fest die Daumen, dass sie eine Familie findet, in der sie Geborgenheit und Schutz bis an’s Lebensende erhält.

Video

https://drive.google.com/open?id=1dprZL-mw__4lipNQ4cnU3FIhRshqGzun

Interessiert?

Füllen Sie jetzt unser Bewerbungsformular aus!

zurück

Schnellkontakt

Murka — Katzenhilfe Russland e.V.

Querenburger Höhe 97 C 914
44801 Bochum

Fon 0173 9 735 715
info@murka-katzenhilfe-russland.de

Impressum · Datenschutz

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden