Adoptieren Sie eine Katze aus Russland

Aiju

Unsere Aiju ist nicht nur eine ganz Süße, sondern liegt mit ihrem Näschen immer ganz weit vorn. Denn das möchte man am liebsten immer anstupsen.

Aiju lebte anscheinend eine Weile auf der Straße in Kislowodsk, einem Vorort von St. Petersburg. Hier versteckte sie sich öfter in einem Wohnhauskeller und konnte dort bei der Futterstelle von Anwohnern letztendlich doch noch aufgenommen werden. Im Katzenheim hat sich Aiju sehr gut erholt, ist gesund und ganz flauschig.

Gegenüber den ihr fremden Menschen im Heim hatte die Kleine anfangs erst noch etwas Angst und war auf der Hut. Aber inzwischen ist sie schon aufgetaut und findet es viel spannender, die Zweibeiner zu beobachten und sich auch mal streicheln zu lassen. In einem neuen Zuhause wird sie sicherlich auch erstmal etwas vorsichtig sein, aber dann schnell aufblühen, wenn sie begreift, nun gehört sie dorthin.

Das Miteinander mit ihren neuen Gefährten ist sehr positiv. Aiju ist eine sehr freundliche und kontaktfreudige Mieze, welche die Nähe von den anderen Katzen mag. Mit manchen wird sogar gekuschelt und mit manchen auch gespielt.

Für Aiju suchen wir ein geborgenes Zuhause mit anderen Samtpfoten.

zurück

Schnellkontakt

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden