Adoptieren Sie eine Katze aus Russland

Lusi

Katze • geboren ca. Februar 2019 • EKH

Besonderheit: blind; Ort: Pflegestelle St. Petersburg seit: Januar 2020

Eigenschaften

  • kastriert
  • geimpft

Infos

Größe: mittelgroß

 

Unsere zarte Lusi hat leider ihr Augenlicht verloren, aber nicht die Aussichten auf ein frohes und langes Leben bei einer herzlichen Familie.

Im Winter diesen Jahres wurde die junge Katze stark erkältet von Anwohnern in einem Wohnhauskeller gefunden. Ehrenamtliche vom Katzenheim kamen sofort, um die Katze einzufangen. In der Klinik wurde dann nicht nur eine sehr starke Infektion diagnostiziert, sondern auch, dass Lusi schwanger ist. Aufgrund ihrer Erkrankung und Schwäche und natürlich aus Weitsicht, wurde die Schwangerschaft abgebrochen. Lusi’s Leben konnte zum Glück gerettet werden, nur nicht ihre Sehkraft, welche sie auf beiden Augen verloren hat.

Die süße Mieze durfte auf einer Pflegestelle einziehen, wo sie wieder zu Kräften gekommen ist und wo sie sich in Ruhe an ihr Handycap gewöhnen konnte.

Wie bei jeder blinden Katze wird eine Umstellung immer anfangs von Angst und Unsicherheit begleitet sein. Doch Lusi ist nicht nur eine liebe und ruhige Mieze, sondern auch willensstark und neugierig, so dass sie sich gut an ein neues Zuhause gewöhnen wird. Auch hier hofft sie auf freundliche Menschen, die mit ihr schmusen und auf liebevolle Katzenfreunde, an denen sie sich orientieren kann. Da sie schon das Zusammenleben mit dem Pflegestellenhund kennt, käme sogar ein umsichtiger Hundekumpel in Frage.

Nun wünschen wir ihr ein sicheres und liebevolles Zuhause.

Video https://drive.google.com/file/d/1iBi9tr2h2Y6F9CFM0_FdunIzgbGhxeUr/view?usp=sharing

Interessiert?

Füllen Sie jetzt unser Bewerbungsformular aus!

zurück

Schnellkontakt

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden