Adoptieren Sie eine Katze aus Russland

Kursk - vermittelt

Größe: mittelgroß

 

Unser hübsches Katerchen Kursk heißt wie das berühmte russische U-Boot, weil er am liebsten untertauchen möchte, vor lauter Gram.

Der junge Kater wurde einfach mit all seinen Sachen, einer Schüssel und Spielzeug bei den Müllcontainern ausgesetzt, nachdem sein Besitzer verstorben war und man kurzerhand die Wohnung räumte. Nachbarn haben sofort das Katzenheim informiert und Kursk wurde umgehend abgeholt und der Obhut der Tierschützer übergeben.

Kurs scheint das alles sehr mitgenommen zu haben. Er ist immer noch ganz gestresst und unglücklich nach dieser Enttäuschung. Auch fällt es ihm im Katzenheim schwer, Vertrauen zu den Pflegern zu fassen. Eigentlich ist er immer noch ein Angsthäschen, das wegrennt, wenn man was von ihm will. Hier braucht es also unbedingt einen Menschen, der geduldig ist und dem Katerchen in Ruhe zeigt, dass es sich lohnt, sich wieder auf Nähe und Zuneigung einzulassen.

Mit den vielen neuen Katzen kommt Kursk ganz entspannt aus. Er bleibt immer friedlich und gelassen. So gehen wir davon aus, es wäre besser, wenn er auch in Zukunft vierbeinige und liebevolle Gesellschaft hat.

zurück

Schnellkontakt

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden