Adoptieren Sie eine Katze aus Russland

Atja

Katze • geboren ca. März 2018 • EKH

Besonderheit: scheu; Ort: Katzenheim St. Petersburg seit: September 2019

AtjaAtja (1)Atja (2)Atja (3)Atja (5)Atja (4)Atja (6)Atja (9)Atja (8)Atja (10)Atja (11)Atja (12)

Eigenschaften

  • kastriert
  • geimpft
  • katzenfreundlich

Infos

Größe: mittelgroß

Unsere Atja sieht aus wie ein Schlitzohr, ist aber ein sanftes Angsthäschen.

Diese hübsche Katze wurde sehr wahrscheinlich auf der Straße geboren und hat sich in den ersten Lebensjahren erfolgreich vor allen Gefahren, zu denen sie auch die Menschen gezählt hat, in Sicherheit gebracht. Trotzdem ist es gelungen, Atja an einer Futterstelle erfolgreich einzufangen. Der Tierarzt hatte ihr beste Gesundheit attestiert, nur die linke Ohrspitze musste gekappt werden, da diese verletzt war.

Nun sitzt die Mieze mit dem tollen Blick im Katzenheim und wird einfach nicht adoptiert, weil sie immer noch, besonders vor fremden Menschen, auf der Hut ist. Im Alltag ist sie an sich sehr entspannt und immer friedlich, aber sie hat sich ihre Ängstlichkeit beibehalten, auch wenn die Pfleger direkt auf sie zukommen. Wir können uns aber gut vorstellen, dass sich Atja in einem kleineren Familienumfeld weit mehr sozialisieren und Anschluss suchen wird.

Deshalb ist es beste Voraussetzung, wenn Atja in eine bestehende Katzengruppe ziehen darf, wo sie von den anderen Katzen freundschaftlich aufgenommen und in den Alltag integriert wird. Denn mit den anderen Samtpfoten im Katzenheim kommt Atja wirklich prächtig aus.

Interessiert?

Füllen Sie jetzt unser Bewerbungsformular aus!

zurück

Schnellkontakt

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden