Adoptieren Sie eine Katze aus Russland

Myschka

Katze • geboren 25.06.2020 • EKH

Besonderheit: scheu; Ort: Pflegestelle St. Petersburg seit: November 2020

MyschkaMyschka (1)Myschka (2)Myschka (5)Myschka (4)

Eigenschaften

  • kastriert
  • geimpft
  • katzenfreundlich
  • menschenfreundlich

Infos

Größe: mittelgroß

Man konnte einfach nicht anders, als dieses niedliche Kätzchen Maus zu nennen. Knallgelbe Augen, rosa Näschen und schicke Kuhflecken, das ist unsere Myschka.

Die süße Mieze wurde in einem Keller eines Hochhauses geboren und huschte mit anderen kleinen Katzen zur Fensterluke rein und raus, als sie immer neugieriger wurde, was draußen in der weiten Welt los ist. Kinder haben den Kitten immer Leckerlis mitgebracht und irgendwann konnte Myschka von einer Anwohnerin ergriffen und an das Katzenheim übergeben werden. Auf einer Pflegestelle ist die Mieze nun zu einer vitalen Stubenkatze herangewachsen, die bereit für ihr eigenes Zuhause ist.

Myschka braucht dort unbedingt Spielgefährten, denn sie ist ein aktiver und neugieriger Wirbelwind. Sie liebt es, mit den anderen Katzen zu spielen, die Kletterwand zu erklimmen oder den Kratzbaum zu stürmen. Ihr Zusammenleben mit den anderen Pflegekatzen ist sie stets freundlich und interaktiv. Gemeinsam futtern oder aus dem Fenster gucken, ist mindestens genauso schön, wie zu spielen.

Nur mit den Zweibeinern läuft es noch nicht perfekt. Die Kleine lässt zwar mit sich spielen oder auch mal ganz vorsichtig anfassen, aber sie ist eher autark und sucht nicht die menschliche Nähe. Myschka ist noch sehr vorsichtig und oft auch ängstlich. Wenn man sie überrumpeln will, kann sie auch mal fauchen und kratzen. Hier möchten wir also Liebhaber finden, die aus der wilden Maus ein schnuffiges Kalb machen.

Interessiert?

Füllen Sie jetzt unser Bewerbungsformular aus!

zurück

Schnellkontakt

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden