Adoptieren Sie eine Katze aus Russland

Kljopa

Katze • geboren 03.02.2020 • EKH

Besonderheit: Ort: Pflegestelle St. Petersburg seit: Januar 2021

KljopaKljopa (1)Kljopa (2)Kljopa (3)Kljopa (5)Kljopa (7)Kljopa (6)Kljopa (8)Kljopa (9)

Eigenschaften

  • kastriert
  • geimpft
  • katzenfreundlich
  • hundefreundlich
  • menschenfreundlich

Infos

Größe: mittelgroß

Unsere Kljopa sieht aus, als hätte man ihr mit Milchkaffeschaum ein Küsschen auf die Nase gegeben. Das fände sie wahrscheinlich auch richtig toll.

Das Tigermädchen fiel im Winter den Wärtern eines Parkhauses auf. Wahrscheinlich ist Kljopa eine Hauskatze, die ausgesetzt wurde. Denn schon nach kurzer Zeit gut zureden, ließ sie sich von den Wärtern anfassen, die sie dann in einen Karton gepackt und das Katzenheim informiert haben.

Für Kljopa war ein Platz auf einer Pflegestelle frei, wo sie sich aufwärmen konnte. Einige Tage hat es gedauert, aber dann taute sie auch gegenüber den Pflegeeltern und den neuen Mitbewohnern, wozu auch Hunde gehören, auf. Kljopa ist sehr lieb zu den anderen Katzen und kommuniziert viel mit ihnen. Da immer alles ganz reibungslos läuft, möchten wir sie auch wieder in eine Gruppe vermitteln. Da die Süße eine aktive Miezekatze ist, macht ihr natürlich das Spielen auf Kletterbäumen, Catwalks und auch in Kartons gemeinsam viel mehr Spaß. Am meisten mit den Katzen, die ihr ähnlich sind. Wenn sie sich ausgetobt hat, ruht sich Kljopa gerne in einem Bettchen am Fenster aus und schaut den Piepmatzen zu.

Zu ihren Pflegeeltern ist das Tigermädchen immer bezaubernd. Sie liebt es, beschmust zu werden. Dazu darf man sie auch gerne auf den Schoß oder in den Arm nehmen. Aber zur Abwechslung freut sie sich auch immer über Spielzeit.

Video https://drive.google.com/file/d/1XOCACykD4595chpy38YhuWlv1XVNH_wJ/view?usp=sharing

Interessiert?

Füllen Sie jetzt unser Bewerbungsformular aus!

zurück

Schnellkontakt

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden