Adoptieren Sie eine Katze aus Russland

Roni-reserviert

Kater • geboren 02.Januar 2020 • Mischling

Besonderheit: neurologische Probleme; Ort: Pflegestelle 56626 Andernach

RoniRoni (5)Roni (4)Roni (3)Roni (2)Roni (6)Roni (7)IMG-20221012-WA0002 (1)IMG-20221012-WA0003 (1)IMG-20221012-WA0004 (1)IMG-20221012-WA0003IMG-20221012-WA0004IMG-20221012-WA0002IMG-20221016-WA0067

Eigenschaften

  • kastriert
  • geimpft
  • katzenfreundlich
  • menschenfreundlich

Infos

Größe: mittelgroß

Unser gestiefeltes Katerchen Roni ist so ein Süßer, auch wenn sein Köpfchen manchmal Schieflage hat … oder vielleicht auch gerade deshalb.

Roni wurde als verlassenes und sehr krankes Kitten zusammen mit seinem Geschwisterchen, welches später leider verstorben ist, in einem Gebäudekeller gefunden. Die Mama war verschwunden, vielleicht hatte sie ihr Überlebensglück als Straßenkatze verlassen.

Der arme kleine Roni hatte dann mit einigen starken Infektionen (Katzenschnupfen, Katzenseuche, Calicivirus) zu schaffen. Doch er wollte leben, er hat gekämpft und er hat es geschafft. Heute ist das Tigerchen ein gesunder, starker Kater. Aber er hat leider eine neurologische Störung zurückbehalten. Sein Kopf ist zur Seite gedreht. Wenn Roni belastet oder gestresst ist, kann sich dieser fast 90 Grad drehen. Roni schaut einen dann also ziemlich schräg an.

Wir möchten Roni gerne zu anderen Katzen vermitteln, die aber sicherheitshalber durchgeimpft sein sollten. Denn Roni ist ein richtig dufter Kumpel für die anderen Miezekatzen. Das Miteinander ist absolut harmonisch und sehr kommunikativ. Roni ist zu allen Neuzugängen von Anfang an aufgeschlossen und lieb. Da er auch ein sehr aktives und neugieriges Wesen hat, kann man schön miteinander spielen. Aber Roni hat auch gerne mal seine Ruhe. Dann macht er es sich am Fenster bequem und schaut dem Geschehen draußen zu.

Die Menschen, die er von klein auf um sich hatte, mag das Tigerchen natürlich richtig gern. Auch zu ihnen ist er richtig lieb und verschmust. Aber er zeigt dann auch, wenn es ihm reicht und er lieber wieder spielen will.

Wir hoffen, wir finden für den Süßen eine tolle Familie, in der er alt und glücklich werden darf.

Interessiert?

Füllen Sie jetzt unser Bewerbungsformular aus!

zurück

Schnellkontakt

Datenschutzeinstellungen

Diese Webseite nutzt Cookies und tauscht Daten mit Partnern aus. Mit der weiteren Nutzung wird dazu eine Einwilligung erteilt. Weitere Informationen und Anpassen der Einstellungen jederzeit unter Datenschutz.